Ampelanlage wirklich intelligent?

Veröffentlicht am 12.09.2020, 19:18 Uhr     Druckversion

Die sogenannte intelligente Ampel lässt in ihrer Funktionsfähigkeit noch zu wünschen übrig:

-          Die Ampel schaltet auf rot obwohl und kein besonderer Gegenverkehr kommt.

-          Schwere Fahrzeuge und der Gegenverkehr begegnen sich in der Rathausstraße.

-         Die Verkehrsbelastung in der Johann-Meyer-Straße, im Bischofer Deich und in der  Allee nimmt zu.

-          Längere Rückstaus behindern den Verkehr in

Am Montag, 21. September 2020, in der Zeit von 06:00 – 08:00 Uhr und von 15:30 – 18:00 Uhr werden wir an der Kreuzung Allee / Rathausstraße (Stechemesser) den Verkehr beobachten. Die SPD wird nicht zu übersehen sein. Wer mitmachen will, möge sich bitte bei Holger Stamm (Tel. 921040)  oder Peter Dunkel (0175 1842 804) melden.




Kommentare

Keine Kommentare
Demnächst:

24.09.2020
SPD-Wilster

19:00 Uhr, Vorstandsitzung ...

Kontakte
Kalender

QR-Code

Landtagsabgeordnete

image

Glückwünsche der SPD: 125 Jahre Stadtwerke Wilster

Die SPD in Wilster beglückwünscht die Stadtwerke zu ihrem 125-jährigen Bestehen. Die Sozialdemokraten haben sich stets für den Erhalt und die Entwicklung ihrer Stadtwerke eingesetzt. Angesichts der Klima- und Energiewende müssen sich die Stadtwerke weiterentwickeln. Mehr denn je benötigen die Menschen in unserer Stadt gezielte Informations- und Beratungsangebote für den Umstieg.

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über die 125-jährige Geschichte der Stadtwerke von Helmut Jacobs.